Zimmerei Gerhard Heine
St. Ulrich 37
79283 Bollschweil-St.Ulrich

Tel.: 07602 274
Fax: 07602 1412

e-Mail:
heine@einer-alles-sauber.de
Rufen Sie uns an
oder schicken Sie uns eine e-Mail

USt-IdNr.: DE158772081

Heike Heine

Büroorganisation
Gerhard Heine
Zimmermeister
Beratung u. Planung

Heike Heine

Gerhard Heine


Herzlich Willkommen beim EINER.ALLES.SAUBER.®-Partnerbetrieb
Heine Zimmerei aus Bollschweil-St.Ulrich!

Blitzsauber und ohne Stress das Haus umbauen.
Mehr Licht, Platz und Wohnqualität

Wohnen Sie in Zukunft großzügiger, mit mehr Platz unterm Dach oder auch durch einen Anbau für Bad, Küche und Wohnzimmer. Dabei organisieren wir für Sie die Modernisierung, Renovierung oder Sanierung Ihres Hauses aus einer Hand und Sie erhalten einen Festpreis  der alle handwerklichen   Leistungen einschließt.

Schlüsselfertig aus einer Hand organisiert: Anbau, Umbau, Dachausbau, oder Aufstockung. Gauben, Wohndachfenster, Balkone, Dachterrassen, Dachflächensanierung und Dämmung.

Sie haben nur einen Ansprechpartner und bekommen alle handwerklichen Leistungen aus einer Hand organisiert  – von der Beratung, über die Koordination der verschiedenen Handwerker, bis zur Ausführung Ihres Umbauvorhabens.  Das bedeutet für Sie eine sehr gute Qualität, hervorstechende Sauberkeit  bei der Ausführung und Termintreue bei allem, was wir für Sie tun.

Unser Serviceplus – Kein Staub in den bewohnten Räumen

Sie möchten den Komfort Ihres Hauses steigern und wünschen sich eine zuverlässige und reibungslose Abwicklung Ihres Umbaus?
Rufen Sie uns an - Ihre Wohnträume sind bei uns in besten Händen.
Tel. 07602 274.

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 07.00 bis 18.00 Uhr.

Wir sind ganz in Ihrer Nähe, wenn Sie aus der Region Bad Krozingen, Breisach am Rhein, Staufen im Breisgau, Umkirch, Schallstadt, Ehrenkirchen, Münstertal/Schwarzwald, Merzhausen, Hartheim, Au, Ballrechten-Dottingen, Bollschweil, Ebringen, Horben, Merdingen, Pfaffenweiler, Sölden, Sulzburg, Wittnau, Müllheim, Neuenburg am Rhein, Badenweiler, Heitersheim, Auggen, Buggingen oder Eschbach kommen.