Komplettsanierung und Umbau für Familie B. in Pfronten

Dieses Bauvorhaben war eine schöne Aufgabe für uns. Das nette kleine Häuschen war viel zu klein für die nette große Familie geworden.
Ein Eingabeplan für den Umbau war schon vorhanden. Das Problem: um die Umbauwünsche mit dem geplanten Budget umsetzen zu können, mussten wir den vorhandenen Plan noch einmal gemeinsam mit den Bauherren umdenken. Schnell fanden wir eine praktikable Lösung und die Voraussetzungen, mit dem Umbau zu starten, wurden geschaffen.
Das komplette alte Dach wurde entfernt und durch einen neuen sichtbaren Dachstuhl ersetzt. Auch die Geometrie des Daches wurde verändert. Alles wurde höher, heller und geräumiger gestaltet. Zudem bekam das Haus an der Westseite einen Anbau mit Wintergartencharakter. Dieser schaffte Platz für einen großen Esstisch. Neue Maueröffnungen verbinden nun Küche, Esszimmer und Wohnzimmer zu einem großzügigen Wohn- Ess- Bereich, der nun den Lebensmittelpunkt im Haus bildet! Große Fensterelemente spenden jetzt auch viel Licht für Küche und Wohnzimmer.
Ein kleiner Anbau auf der Süd-Ostseite schaffte Raum für ein zusätzliches Arbeitszimmer im Erdgeschoss. Im Obergeschoss ist nun Platz für das Elternschlafzimmer, drei Kinderzimmer und ein kleines Bad.
Im Zuge der Umbaumaßnahme wurde das Haus auch energetisch fit für die Zukunft gemacht. Durch neue Fenster mit 3-Fach-Isolierverglasung, eine Fassaden- und Dachdämmung aus ökologischer Holzfaser und eine dezentrale Lüftungsanlage stehen nun alle Zeichen auf Wohnkomfort! Es herrscht echtes Wohlfühlklima im Haus und auch die Energieeffizienz kann sich sehen lassen.
Wir wünschen der Familie B. viele glückliche Jahre im neuen alten Heim und bedanken uns für die immer angenehme Zusammenarbeit. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!

Zurück