Umbau und Modernisierung einer Wohnung in Hohenschwangau

Aus fünf Gästezimmern im ersten Geschoss eines Wohnhauses sollte eine moderne, helle Wohnung für zwei entstehen.

Die schon recht konkreten Ideen der Bauherrschaft wurden gemeinsam mit uns und unseren Ideen noch verfeinert. Nachdem wir eine 3D-Visualisierung der neuen Räume erstellt hatten war schnell klar, wie’s werden soll und wir konnten mit den Umbaumaßnahmen beginnen.

Die ehemaligen Fremdenzimmer wurden mit einer neuen Wohnungseingangstür und einer zusätzlichen Wand im Flur als neue Wohneinheit abgetrennt. Durch diverse Durchbrüche wurden die einzelnen Zimmer miteinander verbunden, damit größere Räume entstanden. Ein Sammelsurium aus Duschen und WC’s wurde zu einem neuen großen Bad und Gäste-WC mit Dusche umgebaut. Zwei Balkontüren wurden um das Doppelte vergrößert um mehr Licht für Wohnzimmer und Essbereich zu gewinnen und das komplette Obergeschoss wurde mit neuen, energiesparenden Fenstern mit dreifach-Isolierverglasung ausgestattet.

Das Ergebnis sind tolle neue Räumlichkeiten:

  • Ein Schlafzimmer mit direktem Zugang zum neuen Badezimmer
  • Das große und helle Badezimmer mit bodenebener Dusche und Doppelwaschtisch als Blickfang
  • Ein Gäste WC mit großzügiger Dusche
  • Ein modern eingerichtetes Arbeitszimmer
  • Den Lebensmittelpunkt bildet ein lichtdurchfluteter Küchen
  • Essbereich mit moderner Küche, freistehendem Küchenblock und Esstisch
  • Ein gemütliches Wohnzimmer, das durch einen großen, mit Glas-Schiebetür verschließbaren Durchgang vom Esszimmer aus erreichbar ist und so auf Wunsch einen Wohn-Essbereich bildet.

Der hochwertige Charakter der Wohnung wird durch neue Fußbodenbeläge aus geöltem Eichenholz und Vinyl unterstrichen.

Für die neu entstandene Wohneinheit wurden außerdem zwei überdachte Stellplätze mit einem Carport geschaffen, der mit der anschließenden Sichtschutzwand einem gemütlichen Freisitz im Garten Windschutz bietet.

Wir wünschen der Familie Oswald und Amann viele glückliche Jahre im neuen Zuhause.

Das Hauser – Team bedankt sich für die angenehme Zusammenarbeit und auf diesem Wege nochmals für das tolle, außergewöhnliche Empfehlungsschreiben. Das hat uns besonders gefreut.

Zurück