Historie

Unsere Zimmerei – eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte

1963

Gründung des Zimmereibetriebes durch Leo Milkau in der Garage des Wohnhauses in der Tiefentalstraße in Mühlheim an der Donau auf 45 m².

1966

Umzug: Erstellung eines Werkstattgebäudes am heutigen Firmenstandort „Am Lippach“ in Mühlheim.

1975

Erweiterungsbau: Lager und Garagen.

1979

Erweiterungsbau: Abbundhalle; Umsetzung der Idee „Abbinden im Trockenen“.

1979

Rainer Milkau erwirbt den Titel Zimmermeister.

1988

Erweiterungsbau: Abbundhalle; Ausweitung des Arbeitsgebietes.

1993

Umfirmierung von Einzelfirma zur GmbH kraft Handelsregistereintrag. Leo und Rainer Milkau leiten den Betrieb gemeinsam.

1998

Erweiterungsbau: Abbundhalle;Anschaffung einer CNC-gesteuerten Abbundanlage.

Erneuerung der Heizungsanlage mit einer zeitgemäßen Holzhackschnitzelanlage.

2001

Leo Milkau geht in den wohlverdienten Ruhestand.

2004

Erweiterungsbau: Aufstockung Bürogebäude

2005

Achim Milkau erwirbt den Titel Zimmermeister.

Erweiterungsbau: Lager- und Logistikhalle.

2008

Beitritt zum Franchise-System Einer. Alles. Sauber.®

2011

Rainer und Achim Milkau leiten den Betrieb gemeinsam als gleichberechtigte Gesellschafter.

2013

Erweiterungsbau: Verladebereich.

2014

Anschaffung: Montagetisch zur Vorfertigung von Dach- und Deckenelementen.

2016

Erweiterungsbau: Fahrzeughalle; Betriebsfläche wächst auf 14.700 m².

2019

Markus Schnell wird Geschäftsführer.

2020

Diana Milkau erwirbt den Titel Zimmermeister

Anschaffung: Abbundanlage ROBOT-Drive der Firma Hundegger.

2021

Modernisierung: Umbau und Neustrukturierung Produktionsgebäude