Historie

Unsere Zimmerei – eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte

1963
Gründung des Zimmereibetriebes im Untergeschoss des Wohnhauses in der Tiefentalstraße in Mühlheim an der Donau auf 45 Quadratmetern. Der Abbund erfolgte auf einer Wiese oberhalb des Wohnhauses.

1966
Erstellung eines Werkstattgebäudes am heutigen Firmenstandort „Am Lippach“ in Mühlheim.

1973
Rainer Milkau beginnt eine Ausbildung zum Zimmerer im elterlichen Betrieb.

1975
Erweiterungsbau: Lager und Garagen.

1979
Erstellung einer Abbundhalle: Umsetzung der Idee „Abbinden und Vorfertigen im Trockenen“.

1979
Rainer Milkau erwirbt den Titel Zimmermeister.

1988
Erweiterungsbau: Abbundhalle; Ausweitung des Arbeitsgebietes.

1993
Umfirmierung von Einzelfirma zur GmbH kraft Handelsregistereintrag. Leo und Rainer Milkau leiten den Betrieb gemeinsam.

1998
Erweiterungsbau der Abbundhalle, gleichzeitig Anschaffung einer CNC-gesteuerten Abbundanlage und Erneuerung der Heizungsanlage mit einer zeitgemäßen Holzhackschnitzelanlage.

2001
Leo Milkau geht in den wohlverdienten Ruhestand.

2004
Achim Milkau tritt nach Abschluss der Ausbildung zum Zimmerer in den Betrieb ein.
Erweiterungsbau: Bürogebäude; Ausstellungs- und Schulungsraum durch Aufstockung.

2005
Achim Milkau erwirbt den Titel Zimmermeister.
Erweiterungsbau: Lager- und Logistikhalle.

2008
Beitritt zu Einer. Alles. Sauber.

2009
Achim Milkau erwirbt den Titel Betriebswirt GA.

2011
Rainer und Achim Milkau leiten den Betrieb gemeinsam als gleichberechtigte Gesellschafter.

2013
Erweiterungsbau: Verladebereich.

2014
Anschaffung: Montagetisch für Vorfertigung von Dach- und Deckenelementen.

2016
Erweiterungsbau: Fahrzeughalle.