Ab sofort mehr Zeit haben, gerade auch für die Familie, Urlaub und Hobbys

25 Zeitfresser im Handwerksbetrieb kennen und diese erfolgreich eliminieren. Praktische Empfehlungen und erprobte Tipps
im brandaktuellen E-Paper von Systemgründer und Seniorberater Paul Meyer
Ideal für Zimmerei, Baugeschäft und Stuckateurbetrieb

So werden Sie zum Spezialisten für den Umbau bewohnter Eigenheime

Mit der gesetzlich geschützten Marke EINER.ALLES.SAUBER. gewinnen Sie nur noch Aufträge von wertschätzenden Eigenheimbesitzern.

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Freiheit

Es ist eine bittere Erkenntnis: Handwerksmeister arbeiten oft zu viel und zu lange. Der Arbeitstag ist voll von Aufgaben und das „Hamsterrad“ dreht sich unaufhörlich. Die Familie und die Freizeit bleiben auf der Strecke, trotzdem bleibt das Betriebsergebnis oft hinter den Erwartungen zurück.

Doch das lässt sich ändern: Sichern Sie Ihre Zukunft und die Ihrer Familie mit unserem langjährig erprobten EINER.ALLES.SAUBER-Konzept und nachweislich überdurchschnittlicher Wertschöpfung im lukrativen Markt der Eigenheim-Modernisierung.

Unabhängig sein von Architekten und Bauträgern

Weniger arbeiten, mehr erreichen und frei sein von Architekten, Bauträgern und Dumpingpreisen. Wir sichern Ihre unternehmerische Freiheit und bieten Ihnen ein erprobtes und zukunftssicheres Gesamtkonzept im Zukunftsmarkt der Eigenheim-Modernisierung. Profitieren Sie mit uns von attraktive Privatkunden-Aufträgen aus den Bereichen Hausanbau, Hausumbau, Dachausbau, Aufstockung und Komplett-Modernisierung.

In 90 Sekunden mehr erfahren...

Völlig neue Perspektiven für Ihren Betrieb

Ideal für Zimmerei, Baugeschäft und Stuckateurbetrieb

Attraktive Aufträge von wertschätzenden Eigenheimbesitzern

  • Unabhängigkeit von Architekten und Bauträgern
  • Weniger Angebote schreiben, attraktive Aufträge abschließen
  • Finanzielle Sicherheit durch nachweislich besseren Verdienst

Ganzheitliches und praxisbewährtes Konzept

  • Erfolgreiches und zukunftsfähiges Online/Print - Marketing
  • Gewinner des Marketingpreises des deutschen Handwerks
  • Geschützte Marke mit exklusivem Gebietsschutz
  • Seit 25 Jahren erfolgreich am Markt

Partnernetzwerk von fast 100 Handwerksbetrieben

  • Unbezahlbarer konkurrenzloser Austausch in der Gruppe
  • Jedes Jahr 2 große Partnertreffen

Ab sofort mehr Zeit haben,

gerade auch für die Familie, Urlaub und Hobbys
25 Zeitfresser im Handwerksbetrieb kennen und diese erfolgreich eliminieren. Praktische Empfehlungen und erprobte Tipps im brandaktuellen E-Paper von Systemgründer und Seniorberater Paul Meyer
Ideal für Zimmerei, Baugeschäft und Stuckateurbetrieb

„Öfter mal 14 Tage Urlaub mit der Familie machen“

Stuckateurmeister Thomas Löven

Stuckateurmeister Löven aus Bad Hennef ist seit 10 Jahren Mitglied in unserem Partnernetzwerk.
Er beantwortet im obigen Video folgende Fragen:

  1. Was hat Dich motiviert Partnerbetrieb bei Einer.Alles.Sauber. zu werden?
  2. Haben sich Deine Erwartungen erfüllt?
  3. Warum lohnt es sich trotz Bauboom dabei zu sein?

„Unsere Erwartungen wurden übertroffen“

Zimmereibetrieb Yvonne und Tobias Peipe

Der Zimmereibetrieb Peipe ist seit 6 Jahren Mitglied in unserem Partnernetzwerk.
Yvonne Peipe beantwortet im obigen Video folgende Fragen:

  1. Was hat Dich motiviert Partnerbetrieb bei Einer.Alles.Sauber. zu werden?
  2. Haben sich Deine Erwartungen erfüllt?
  3. Warum lohnt es sich trotz Bauboom dabei zu sein?

„Wir sind unabhängig von Architekten“

Bauunternehmer Günther Henk

Das Bauunternehmen Henk ist seit 10 Jahren Mitglied in unserem Partnernetzwerk.
Günter Henk beantwortet im obigen Video folgende Fragen:

  1. Was hat Dich motiviert Partnerbetrieb bei Einer.Alles.Sauber. zu werden?
  2. Haben sich Deine Erwartungen erfüllt?
  3. Warum lohnt es sich trotz Bauboom dabei zu sein?
Ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnerschaft
  1. Meisterbrief
    im Gewerk Zimmerer, Maurer (Bauunternehmer) oder Stuckateur
  2. Privatkunden
    Erfahrung und Freude an der Modernisierung von Eigenheimen
  3. Sauberkeit
    und Qualität ist Ihnen bei der Auftragsausführung wichtig
  4. Freude
    am konkurrenzlosen Austausch mit Kollegen
  1. Eigener Betrieb
    den Sie seit mindestens 3 Jahren führen, 3 bis 15 Mitarbeiter
  2. Interesse
    an anderen Baugewerken. Sie sollten sich vorstellen können, andere Gewerke zu koordinieren
  3. Veränderungsbereitschaft
    Sie sind Neuem gegenüber aufgeschlossen und Sie möchten etwas verändern und verbessern

Geballte Beratungskompetenz in der Systemzentrale

Placeholder image
Matthias Menne
Vorstand und Managment
Placeholder image
Tanja Oberding
Betriebswirtschaftliche Beratung
Placeholder image
Sandra Keggenhoff
Marketing Beratung
Placeholder image
Thore Horstendahl
Online Marketing
Placeholder image Denise Godmann
Sekretariat
Placeholder image
Paul Meyer & Josef Berchtold
Unternehmensgründer und Seniorberater
Placeholder image
Placeholder image
Placeholder image