Home > Referenzen > Referenzen Detail

Die Tenne wird zum Wohntraum

Der Wunsch der jungen Bauherrenfamilie war der Ausbau der ungenutzten Tenne. Ebenfalls sollte ein Kinderzimmer entstehen. Diesen Wohntraum konnten wir erfüllen und genügend Platz für das neue Familienmitglied schaffen. 
Bei der Planung des Projektes stellte besonders die Statik eine Herausforderung dar. Die zeitnahe Genehmigung sorgte für Erleichterung. 
Die gesamten Arbeiten begannen mit einem neuen schönen Eingang im Norden. Dieser neue Eingang beinhaltet eine Zugangstreppe, die zum neuen Wohnparadies führt.
Im Bereich Holzbau wurden Holzbauwände, Zwischenwände in Holz sowie eine Balkenlage als Trennung zum Dachgeschoss eingebaut.
Im großzügigen Wohnzimmer, welches sich im Obergeschoss befindet, bleibt die Holzkonstruktion bestehen. Sie wurde abgestrahlt und bleibt sichtbar.
Das Obergeschoss und Dachgeschoss werden durch ein Schmuckstück verbunden: Eine wunderschöne Treppe. Mit einem Treppenspindel aus dem Apfelbaum aus dem Garten fängt dieses Stück Blicke.
Das Kinderzimmer erfüllt alle Träume. Ein kleiner Kinderspielplatz ist entstanden. Im Dachgeschoss haben die Kinder zusätzlich ein Spielzimmer und ein eigenes Bad.
Im gesamten Wohnbereich sorgt der Fußbodenbelag mit Spachteltechnik „Betonoptik“ für Erstaunen.
Eine interessante Aufgabe und eine harmonische Zusammenarbeit nehmen ein Ende, das Ergebnis kann sich sehen lassen.
 

Realisiert durch den EINER.ALLES.SAUBER.-Partnerbetrieb:
Zimmerei Happach GmbH
Jachenau

Vorher

Nachher

Umbau
Realisiert durch den EINER.ALLES.SAUBER.-Partnerbetrieb:
Zimmerei Happach GmbH
Zurück