Home > Referenzen > Referenzen Detail
Umbau einer Villa aus der Jahrhundertwende in Koblenz, Bismarck-Strasse

Um die Wohnung im Dachgeschoss zu vergrössern, sollte der Spitzboden als zusätzlicher Wohnraum genutzt werden. Hierzu wurde der Dachstuhl umgebaut und verstärkt. Störende Pfosten wurden entfernt und durch ein sichtbares Tragwerk ersetzt. Es wurden Dachflächenfenster mit aussenliegenden Rolläden eingebaut. Der alte Dielenboden im Spitzboden wurde komplett neu ausgerichtet. Die Dachsparren wurden verstärkt und dem Stand der Technik entsprechend gedämmt und anschliessend mit Gispkarton verkleidet. Die Dachfläche aus Naturschiefer wurde, soweit es erforderlich war, erneuert.

Die bestehende Wohnung im Dachgeschoss sollte optisch und technisch überholt werden. Es galt Altes zu erhalten und zu schützen. Um der Wohnung mehr Helligkeit zu geben, wurde anstelle eines kleinen Fensters zur Südseite eine grosszügige Balkontüranlage mit einer kleinen. Loggia eingebaut. Die Dielenböden wurden komplett überarbeitet. Alle Wände und Decken erhielten einen neuen Anstrich.

Es ist eine charmante, grosszügige, helle Wohnung entstanden.

Planung: Ingenieurbüro Dipl. Ing. TH Andreas Kessler

Schlüsselfertige Realisierung durch Andreas Kessler GmbH & Co. KG

Realisiert durch den EINER.ALLES.SAUBER.-Partnerbetrieb:
Kessler - Bau GmbH & Co. KG
Bendorf

Vorher

Nachher

Dachausbau
Realisiert durch den EINER.ALLES.SAUBER.-Partnerbetrieb:
Ihre Wohnträume sind bei uns in besten Händen
Zurück zu Referenzen