Neue Räume und Wellnessoase unterm Dach

Die bisherige Wohnung im Dachgeschoss der Familie aus Weingarten ließ kein modernes Wohnen zu. Ein Umbau der Wohnräume sollte durch eine Grundrissänderung die neue Aufteilung ermöglichen und eine Wellness-Oase schaffen, die keine Wünsche mehr offenlässt.

Zu Beginn wurden für die geplanten Maßnahmen die Statik und die energetischen Berechnungen durchgeführt. In Detailplänen für den Dachausbau wurden die einzelnen Schritte sowie die Koordination der einzelnen Gewerken besprochen.

Der Grundriss des Dachgeschosses wurde verändert. Querwände wurde abgebrochen und neue Dachträger eingezogen. Nach dem Dachausbau ist für die Familie endlich Schluss mit beengten Verhältnissen und störenden Dachbalken.

Für ein neues und größeres Raumgefühl im Wohnzimmer, sorgt die Vergrößerung des Durchgangs zur Küche. Auch der bisherige Flur wurde zum Wohnbereich umfunktioniert, indem die Wand zwischen dem Kinderzimmer und Bad ausgebrochen wurde. Eine neue Raumtrennung wurde durch gemauerte massive Wände geschaffen.

Die neue helle Küche, Esszimmer und Wohnzimmer bilden nun einen offenen und lichtdurchfluteten Wohnbereich, der zugleich Lebensmittelpunkt der Familie ist.
Neue Dachgauben mit bodentiefen Fenstern ersetzen die alten Gauben im Dachgeschoss. Die traumhafte Aussicht über den Ort Weingarten bis ins Hinterland lässt sich nun bequem vom Sofa und von der Küche aus genießen. Farbige pullverbeschichtete Stabgeländer mit Edelstahlhandlauf dienen als Absturzsicherung.

Dreifachverglaste Fenster gehören zum neuen Energiekonzept des Dachausbaus. Die elektrischen Jalousien erleichtern den Alltag.
Im neuen Badezimmer, Büro und Kinderzimmer wurden neue Velux Dachfenster mit funkgesteuerten Solar-Rollladen eingesetzt. Sie sorgen im Sommer für die notwendige Dunkelheit und angenehme Kühle.
Das Highlight des Dachausbaus ist das Schlafzimmer mit offenem Badezimmer. Der Schlafbereich wird durch die gemauerte, halbrunde Dusche abgegrenzt. Die bodentiefe Regendusche ist ein Traum. Die Eckbadewanne lädt zum Entspannen ein. Eine Wellness-Oase, die ihresgleichen sucht.

Das WC befindet sich in einem separaten Raum. Auch hier wurde eine bodentiefe Dusche mit einer verglasten Duschabtrennung eingebaut. In Bad und WC wurden neue, moderne Fließen auf dem Boden und auf Teilbereiche der Wand verklebt, die das Wellness-Konzept in dem Dachausbau abrunden.

Zum Feinschliff des Dachausbaus gehörte auch das Verspachteln und Schleifen der Zimmerdecken. Anschließend wurden diese mit Malervlies tapeziert und weiß gestrichen. Die Wände im Dachgeschoss wurden mit einem Oberputz versehen und weiß gestrichen. Der Putz sorgt für ein angenehmes Raumklima. Die weißen Decken und Wände verleihen den Räumen mehr Größe und Helligkeit.

Der neue Parkettboden besteht aus geölten Landhausdielen und harmoniert perfekt mit den weißen Wänden. Den letzten Schliff des Dachausbaus bilden die neuen Zimmertüren mit einer modernen Edelstahl-Drückergarnitur.

Ein rundum gelungener Dachausbau. Entspannten Stunden unterm Dach steht jetzt nichts mehr im Wege.

Zurück