Das Bad wurde zur Wellnessoase

Mit einem neuen Dachfenster bekam der Raum mehr Licht, durch einen Wandabriss und Neuaufbau wurde die Raumaufteilung optimiert und durch die Deckenabhängung mit Einbaustrahlern, den Parkettboden und die neue Badeinrichtung entstand ein neues Raumgefühl. Außerdem wurde das Schlafzimmer modernisiert durch einen neuen Anstrich und einen Parkettboden. Durch eine geschlossene Balkenlage unter der Dachschräge wurde mehr Stauraum geschaffen.

Durchgeführte Arbeiten:

  • Abbruch und Neuaufbau Wände
  • Einbau Dachfenster
  • Fliesenarbeiten
  • Bad-Installationen und Badeinrichtung
  • Parkettboden
  • Elektroarbeiten
  • Malerarbeiten
Zurück