Update für eine Eigentumswohnung aus den 70er Jahren

Ziel dieser Modernisierung war es, alle Wohnräume inklusive der Küche und des Badezimmers hell und freundlich zu gestalten. Frau F hatte sich für ein Komplettangebot zum Festpreis für alle handwerklichen Leistungen entschieden. Die Zimmerei Ulken aus Westerstede organisierte alles aus einer Hand. Bei der Auswahl der Belege für die Boden- und Wandgestaltung stand Frau F die Wohnberaterin Birgit Ulken unterstützend zur Seite.

Die Eigentumswohnung erhielt eine komplett neue Elektroinstallation, einen Designboden mit Vinylbelag, den von Frau F lang ersehnten Einbauschrank, sowie hell und freundlich gestaltete Wand- und Deckenflächen.

Das Badezimmer überzeugt nach der Renovierung sowohl optisch durch viel Licht, als auch funktional mit Hilfe der komfortablen Badausstattung. 

Auch die Küche bietet ein komplett neues Erscheinungsbild. Hier hält man sich gerne auf und verbringt gemeinsame Stunden.

Die Modernisierung der in die Jahre gekommenen Eigentumswohnung bietet hohen Wohnkomfort und das gute Gefühl, nachhaltig renoviert zu haben.

Zu den Serviceleistungen von EINER.ALLES.SAUBER. gehörte der Einsatz von Staubschutztüren mit Staubabsaugung, so dass kein Staub in die bewohnten Räume eindringen kann. Alle Gewerke wurden nach einem Bauzeitenplan koordiniert und die Abrechnung der Leistungen zum vereinbarten Festpreis abgewickelt.  

Die Zimmerei Ulken hat die Eigentumswohnung mit folgenden Leistungen in Form gebracht:

  • Planung
  • Abbrucharbeiten
  • Sanitär- und Heizungsbauarbeiten
  • Fliesenlegerarbeiten
  • Tischlerarbeiten 
  • Elektroarbeiten
  • Malerarbeiten
Zurück