Wie aus beschädigten Fenstern ein Anbau mit Wellnessbereich wurde

„Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limonade daraus“. Dieses Motto hatte sich die Familie S aus Hude bei ihrem Anbau mit unserem EINER.ALLES.SAUBER. Partnerbetrieb Düßmann zu eigen gemacht. 

2014 wurde das Haus des Ehepaars S aus Hude Opfer eines angrenzenden Feuers. Dabei wurden vor allem die Fenster in Mitleidenschaft gezogen. Aber statt sich davon herunterziehen zu lassen, packten sie die Gelegenheit beim Schopfe. Wenn die Handwerker schon ins Haus kommen müssen, dann soll es sich auch lohnen. „Wir wollten es schöner, heller und größer haben. Neben diesem Wunsch war der wichtigste Grund für den Anbau, dass ich mich gefragt habe, was würde ich mir wünschen, wenn ich mir etwas wünschen könnte. Dann kam für mich nur ein Wellnessbereich mit Sauna in Frage “, erklärt Frau S.

Da das Ehepaar eine Eisdiele auf der Nordsee-Insel Wangerooge führt, kommen sie nur im Winter an ihren zweiten Wohnsitz in Hude. Umso wichtiger war es für beide, dass der Anbau so stressfrei wie möglich ablief. „Die Koordination der Handwerker und die Überwachung des Baufortschritts aus einer Hand war uns bei unserem Bauvorhaben besonders wichtig.“, erzählt Herr S. Die beiden erinnerten sich an die EINER.ALLES.SAUBER. Zimmerei Düßmann, die bereits beim Umbau der Schwester der Bauherrin begeisterte. Wie der Name EINER.ALLES.SAUBER. bereits erahnen lässt, hatte das Ehepaar hier nur einen Ansprechpartner, nämlich die Zimmerei Düßmann. Neben den selbst ausgeführten Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten, organisierte die Zimmerei Düßmann sämtliche anfallenden Handwerkerleistungen (Elektrik-, Sanitär-, Fliesenleger-, Maurerarbeiten, etc.) aus einer Hand. Eine der größten Stärken ist dabei der staubfreie Umbau und die Sauberkeit, die einen hohen Stellenwert einnimmt. Zudem gibt es einen Festpreis für alle handwerklichen Leistungen. Für die Situation der Familie S perfekt. Daher haben sie direkt bei der Zimmerei Düßmann angefragt und sind sehr schnell übereingekommen. 

Das Ehepaar schätzte die immer guten Anregungen von Zimmerermeister Carl Willem Düßmann während der Bauphase. „Ursprünglich hatten wir keine zwei Dachfenster im Sinn. Herr Düßmann schlug dies als Idee vor, als das Dach gemacht wurde. Durch das zusätzliche Licht von oben bekam der Anbau einen Atelier-Charakter. Man merkte, dass es Herrn Düßmann dabei nie ums bloße Verkaufen ging, vielmehr war es eine Bereicherung für uns und plausibel.“, erklärt Herr S.

Heute grenzt ein zweieinhalb Meter langer überdachter Anbau an das Gebäude. Daraus wurde eine zusätzliche Wohnfläche von 30 m² geschaffen. Der Wohnraum und das Badezimmer sind kernsaniert worden. 

Die beiden sind sehr glücklich und finden es perfekt: „Wir hatten bereits hohe Erwartungen von dem Bauvorhaben meiner Schwester. Nach unserem Bauvorhaben können wir sagen: Wir sind vollständig zufrieden mit der Arbeit von Herrn Düßmann und seinem Team. Die verschiedenen Gewerke wurden von ihm prima geschult und alle haben kundenorientiert und sehr sauber gearbeitet – eben EINER.ALLES.SAUBER.“

Die Wohnwünsche des Ehepaars S sind dank der EINER.ALLES.SAUBER. Zimmerei Düßmann wahr geworden. Dem ersten Wellness-Tag steht nun nichts mehr im Wege. 

Zurück