Erdgeschoß Modernisierung mit offenem Grundriss in Ibbenbüren

Die Bauherren wünschten sich mehr Platz durch die zusätzliche Nutzung des in die Jahre gekommenen Erdgeschosses mit veralteten Grundrissen. Abhilfe sollte ein Komplettmodernisierung mit moderner, offener Grundrissgestaltung schaffen. Im Vorfeld wurde eine Visualisierung des Bauvorhabens gemacht. So konnten die Bauherren aus Ibbenbüren sich genau vorstellen, wie ihr Wohnraum nach dem Umbau aussehen wird.

Die Bauphase beginnt wie immer mit dem Schutz des Eigentums. So wurde das Treppenhaus mit einer Staubschutzwand vom Arbeitsbereich im Erdgeschoss abgetrennt. Nach den Rückbauarbeiten begann der eigentliche Umbau des Erdgeschosses. Die Sanitärausstattung in den Bädern wurde komplett erneuert. Eine großzügige Dusche mit Aluminiumverbundplatten in Naturstein Optik ist eins der Highlights im umgebauten Badezimmer. Die Wandbeläge in der Dusche sind komplett fugenlos und sorgen so für ein pflegeleichtes Bad. Gerade zur kalten Jahreszeit sorgt die neu installierte Fußbodenheizung für warme Füße.

Wohnzimmer und zukünftige Küche wurden im Zuge des Umbaus mit einer großen Türöffnung ausgestattet. Eine neu eingebaute Schiebetür sorgt für die Möglichkeit einer Abtrennung. So kann beim Kochen flexibel die Tür auf und zu gemacht werden. Die teilweise blau gestrichenen Wandakzente runden das ganze Wohnkonzept in Küche, Wohn- und Esszimmer harmonisch ab. Durch den Erdgeschossumbau ist ein völlig neues Wohngefühl entstanden.

Zurück