Anbau für ein barrierefreies Bad

Eheleute Röll in Maxdorf

„Großzügiger, bequemer und ebenerdig , so wünschen wir uns das neue Bad“, meinte das Ehepaar Röll und lieferte ein Modell des dafür erforderlichen Anbaus gleich mit. Das ist ungewöhnlich, aber so konnte Reiser-Bau zügig planen und genau kalkulieren. Der Arbeiten wurden komplett angeboten und zum Festpreis ausgeführt.

Die Leistungen im Einzelnen:

  • Abbruch-, Erd-, Beton- und Maurerarbeiten
  • Installation für Elektrotechnik
  • Sanitärtechnik 
  • Dachkonstruktion mit Eindeckung
  • Montage der neuen Fenster 
  • Wärmedämmung eingebaut 
  • Innen- und Außenputz. 
  • Fliesenarbeiten
  • Wandschrank für eine Nische
Zurück