Neues, großzügiges Badezimmer in Hochdorf

Das ca. 30 Jahre alte Badezimmer der Bauherren in Hochdorf sollte modernisiert werden. Vor Ort wurden die Wünsche besprochen:
Das neue Bad soll mit einer großzügigen, bodenebenen Dusche, einem WC und einem Waschtisch mit Unterschrank ausgestattet werden.

Nachdem der Entwurf erstellt und angenommen war, wurden wir mit der Komplettmodernisierung des Badezimmers beauftragt.
Da es sich um ein Fertighaus handelt, wurden die bestehenden Wandfliesen samt den Gipskartonplatten entfernt. Die Bodenfliesen wurden mit dem Estrich ausgebaut.
Die Leitungen für Wasser und Abwasser wurden gemäß dem Entwurf verlegt und erneuert, ebenso wurde die Elektroinstallation erneuert und mit einem FI-Schutzschalter ausgestattet.

Die Wände wurden mit Gipskartonplatten neu verkleidet und gefliest und ein neuer Estrich wurde eingebracht und die Bodenfliesen verlegt.
Die Decke wurde abgehängt, mit einem Malervlies tapeziert und gestrichen. In die neue Decke wurden LED-Strahler eingebaut.
Auf die Wände wurde durch Maltechnik eine Marmorstruktur aufgebracht.

Eine Klarglasscheibe trennt die Dusche vom Badezimmer. Die Dusche wird über zwei Rinnen entwässert, die Unterputzarmatur in der Dusche ist mit einer Kopf- und einer Handbrause versehen. Der Waschtisch wurde auf einem vom Schreiner gefertigten Unterschrank mit vier Auszügen montiert. Über dem Waschtisch wurde ein Spiegel mit integrierter Beleuchtung befestigt.

Wie uns die Bauherren mitteilten, haben sie sehr viel Freude an Ihrem neuen, hellen Badzimmer.

Zurück