Wer wir sind

Wer steckt hinter EINER.ALLES.SAUBER.®?

Im Jahr 1997 gründeten der Marketingberater Paul Meyer aus Leer und der Betriebsberater Josef Berchtold aus Senden die EINER.ALLES.SAUBER.®-Systemzentrale.

Ziel dieses Unternehmens ist die Vermarktung und Weiterentwicklung des EINER.ALLES.SAUBER.® -Gedankens, die Substanz- und Werterhaltung von Eigenheimen sowie die Steigerung der Wohn- und Lebensqualität.


Die Zentrale bietet den angeschlossenen Handwerkern ein komplexes Markendienstleistungskonzept, welches sie befähigt, die Modernisierung mit einem höchstmöglichen Qualitätsstandard auszuführen, der in einer weit überdurchschnittlichen Kundenzufriedenheit Ausdruck findet.

Der Name EINER.ALLES.SAUBER.® steht für folgenden Qualitätsgedanken:

  1. Einer:
    Der Handwerker tritt gegenüber seinen Kunden als ausschließlicher Vertragspartner auf.
  2. Alles:
    Der Handwerker bietet dem Kunden umfassende Problemlösungen bei der Eigenheim-Modernisierung an.
  3. Sauber:
    Sauberkeit ist ein wesentliches Element des Erfolgssystems. Der Handwerker setzt die Idee der Qualität und Sauberkeit konsequent um.

SWR-Video: Die Staubfreier-Umbau-Wette

Der Beitrag des SWR gibt Einblick in den Umbau eines Wohnhauses. Die Herausforderung: Die Renovierungsmaßnahme muss so ausgeführt werden, dass die Wohnung staubfrei bleibt. Der klassische Fall für EINER.ALLES.SAUBER.® Dauer des Videos: 2:30 Minuten