Home > Referenzen > Referenzen Detail
Komplettsanierung eines Wohnhauses in Bendorf

Ziel dieser Massnahme war die Schaffung einer grosszügigen Wohnung im Dachgeschoss mit Galeriecharakter.

Aufgrund verschiedener An- und Umbauten sowie einer schlechten Wärmedämmung entschied sich der Bauherr für einer Erneuerung des kompletten Dachstuhls sowie einer zukunftsgemässen Wärmedämmung der Aussenwände und des Daches.

Während die Erdgeschoss- Wohungen bewohnt blieben, wurde das Dachgeschoss komplett entkernt und von Grund auf erneuert. Die bestehende Heizungsanlage wurde optimiert. Zur Trinkwassererwärmung wurde die Heizungsanlage durch eine Solaranlage erweitert.

Ausgeführte Gewerke:

  • Abbrucharbeiten
  • Zimmerer- und Dacharbeiten 
  • Rohbauarbeiten
  • Trockenausbau 
  • Innenputz
  • Dämmfassade 
  • Heizung, Sanitär 
  • Elektro 
  • Schreinerarbeiten für Fenster, Innentüren und Bodenbeläge 
  • Rolladenanlagen
  • Malerarbeiten

Das Ergebnis:

  • Eine grosszügige Wohnung im Obergeschoss mit viel Licht und hohen Räumen. 
  • Ein Heizenergiebedarf, der einem gut gedämmten Neubau entspricht. 
  • Eine Heizkostenabrechnung für die vermieteten darunterliegenden Wohnungen, die trotz gestiegener Energiepreise stabil geblieben ist.

Planung: Ingenieurbüro Dipl. Ing. TH Andreas Kessler

Statisches Konzept: Dipl. Ing. FH Jürgen Weyer 

Schlüsselfertige Realisierung durch Andreas Kessler GmbH & Co. KG

Realisiert durch den EINER.ALLES.SAUBER.-Partnerbetrieb:
Kessler - Bau GmbH & Co. KG
Bendorf

Vorher

Nachher

Komplettmodernisierung
Realisiert durch den EINER.ALLES.SAUBER.-Partnerbetrieb:
Kessler - Bau GmbH & Co. KG
Zurück zu Referenzen